Nährdine

Sewalong: complikatzig mit schrägem Reißverschluss [news]

04/18/17 | Comments: 2

Mein complikatzig hat einen seitlich versetzten Reißverschluss. Von da ist es nicht mehr weit zu einem schrägen Reißverschluss. Die Vorderseite sauber zu nähen, sodass sie offen auch noch gut aussieht, war etwas Detailarbeit, hat aber super funktioniert.

IMG_7223

Trägt sich auch super halboffen und ganz offen <3

IMG_7218

IMG_7215

Natürlich von führenden Einhörnern geprüft und für gut befunden!

 

(...)


Schnittmuster eintop&entop [news]

04/13/17 | Comments: 2

Auf meiner Nähburtstagsfeier habe ich pi*Daumen ein Top nachgezeichnet und nach meinen Maßen geändert. Sofort hieß es "oooh, das brauche ich auch!"... also habe ich es für euch digitalisiert in den Größen S, M, L, XL. Ein schnelles Nähprojekt für Jerseyreste, man braucht nur ein Stoffstück von etwa 120x75cm und 150cm Falzgummi.

Einhorn hinten

eintop ist aus dem einhornigen "Unicorn Power" Jersey. Ein ähnliches Projekt hatte ich schon mal bei  (...)


eintop mit Plot [news]

04/13/17

Mal wieder ein eintop nach meinem kostenfreien Schnittmuster :)

Füchse vorne

Stoffe mit Glitzer und Metallic sind gerade sehr gefragt und immer nur kurz in Shops zu haben. Ich konnte etwas Fuchsjersey ergattern. Außerdem habe ich eine passende Plotterfolie gefunden, die absichtlich nicht so aufdringlich ist.

Füchse hinten

Wer zweimal hinsieht... :)

Fox I give

Verlinkt bei RUMS.


Complikater 5XL: Schnitterstellung [news]

03/25/17

Die Anleitung complikatzig enthält bereits Hinweise, wie man aus dem Frauenschnitt eine Variante für Männer herstellt. Allerdings wird aus der Passform dadurch ein "slim fit", also eher ein schmaler Schnitt für große, schlanke Männer. Ein Freund von mir trägt 5XL, also eine gute Gelegenheit, complikatzig zu complikater zu erweitern. Bisher nur in der einen Größe, weitere muss ich noch konstruieren.

Nun zum interessanten Teil für Übergrößen: Wie erstellt man für die ein Schnittmuster? Hier ein relativ einfacher Weg, den ich gew (...)


Stickdatei Origamihase [news]

03/23/17

Für den Origamihasen musste außerdem noch eine Stickdatei her. Ihn groß und flächig sticken macht aber eine kratzige, dicke Schicht. Deshalb habe ich ihn als Plüschapplikation designed. Beim Ausschneiden der Applikation habe ich etwas geschummelt und den Laser genommen. Falls ihr auch sticken möchtet, hier findet ihr die passende Stickdatei.

IMG_7175

Den Schnitt für den Hoodie habe ich komplett neu konstruiert. Ein figurbetonter Raglan-Schnitt aus einem (...)


Portal Jeans [news]

03/16/17

 

IMG_7125

Der bestimmt am längsten bei mir herumliegende Stoff war ein Stretch Jeans, vielleicht zweieinhalb bis drei Jahre alt. Das ist wirklich alt, weil ich ja noch gar nicht so lange nähe. Nach drei Jeans hatte ich das mit dem Hosennähen erstmal wieder gelassen. Eine wirklich gut sitzende hatte ich konstruiert, dann ist sie aber entweder beim Waschen eingegangen oder ich habe 2kg zugenommen, sie sitzt inzwischen jedenfalls echt eng. War aber nicht schlimm, weil ich die (...)


Raketen-Onesie [news]

03/14/17

Mit einem 50cm Jersey Stoffrest habe ich mich an den "Onesie Tiger" aus einer von marsis Nähzeitschriften gewagt.

IMG_7200

Das Schnittmuster besteht aus einem vierteiligen Raglan-Onesie, soweit so gut. Die restlichen 13 (?) Teile sind allesamt Bündchen und Belege mit minimal unterschiedlicher Breite. Der reinste Wahnsinn. Am Hals habe ich wie vorgeshen umgeschlagen, an den Beinen habe ich mit Bündchen gearbeitet, der Rest ist einfach mit dem Schrägbandaufsatz für meine Janome (...)


Schnittmuster Origamihase [news]

03/14/17

Es ist bald Ostern und damit auch Easterhegg. Natürlich musste ich aus dem Logo auch ein Plüschtier basteln. Damit ihr diesen Hasen auch selber nähen könnt, gibt es das Schnittmuster hier.

IMG_7095

IMG_7093

IMG_7096

Der Stoff ist Kurzhaarplüsch von kullaloo. Damit ist es dann nicht so wichtig, in welche Richtung die Haare zeigen, was es beim Ausschneiden deutlich einfacher macht. Natürlich könnt ihr auch einfach kunterbunte Stoffreste vernähen für dieses Projekt. Was der Zufall so hergibt ;)

 

...und nun ab hiermit nach Handmade on Tuesday&nbsp (...)


Freebook Complikatzig [news]

03/02/17

Hier seht ihr den neuesten Zipper, den ich nach meinem eigenen Schnittmuster complikatzig genäht habe. Das hier ist eine Größe 42 aus dem gerade herausgekommenen Webstoff von Hamburger Liebe. Einhörner <3

Kapuze

Hinten

Halboffen

Der Einhornstoff hat genau die richtige Qualität für einen Übergangshoodie. Innen viel weicher als erwartet und mehrere Lagen gewebt, also ähnlich dick oder sogar etwas dicker als Sommersweat. Außerdem leicht dehnbar.

Der Ringeljersey ist viel dünner, als ich das erwartet hatte - nur 1/3 bis 1/4 im Vergleich zum Einhornstoff. Er ist sehr sehr weich, auf beiden Seiten sind die Streifen zu sehen und er ist bielastisch. Erst war ich etwas (...)


Schnittmuster und mehr [news]

02/23/17

In der letzten Zeit habe ich nur noch Twitter genutzt für meine Nähprojekte. Deshalb findet ihr hier vor allem meine allerersten Nähversuche. Warum nun aber zurück zu einem Blog und einer Fotogallerie? Inzwischen arbeite ich an Schnittmustern und anderen größeren Projekten, die einfach zu groß für Twitter sind. Die Fertigstellung des complikatzig Schnittmusters habe ich mir zum Anlass genommen, diese Seite wieder ins Leben zu rufen. Mehr Schnittmuster (...)